SA 17.05.2014
21.00 UHR
Caroline Lacaze & The Mighty Mocambos










Die französische Chanteuse Caroline Lacaze „En Route“.
Ihre Reisebegleiter: Die Soul- und Funk-Institution aus Hamburg. Frech, frisch und voller Soul. 

Nachdem sie seit Jahren in Bars und Ballsälen ihrer Heimat bekannte Chansons interpretiert hatte, kehrte Caroline Lacaze im vergangenen Jahr Frankreich den Rücken und zog nach Hamburg, um ihre eigenen Songs zu schreiben und aufzunehmen. Nach einem Gastauftritt auf dem Album 'The Future is Here' der "Mighty Mocambos" begleitete die 'Swinging Mademoiselle' die Band auf deren Europa-Tournee, inklusive Support-Shows für Lee Fields sowie einer Live-Performance bei Craig Charles' Funk & Soul Show in der BBC. Nun tritt Caroline Lacaze mit ihrem Debütalbum ins Rampenlicht - mit einem Stil, der ganz ihr eigener ist. Die Mischung auf 'En Route' ist eklektisch und gleichzeitig konsistent: nonchalanter Sixties-Beat, geheimnisvoller Psych-Pop, rauer Funk und sehnsüchtige Chansons, zusammengehalten und gekonnt in Szene gesetzt vom organischen Soul-Sound der "Mighty Mocambos". Ob positiv-treibend ('En Route Madame'), mystisch und sexy ('Minutes D'Insouciance'), melancholisch ('Ici'), naiv-fröhlich ('Laisse Tomber') oder düster ('Je Reste'), Caroline Lacaze singt mit einer Leidenschaft, Energie und Aufrichtigkeit, wie man sie heute selten hört. Selbst Brigitte Bardots 'Harley Davidson' kommt erst mal in die Tuning-Werkstatt - die frisierte Coverversion des von Serge Gainsbourg geschriebenen Hits hat mit bloßem Retro nichts mehr zu tun. Caroline Lacazes Songs spiegeln die Freuden und Leiden im Exil und auf Tour wider. Spannende Begebenheiten, Heimweh und Fernweh, neue Begegnungen, alte Melancholie, die Augen nach vorne gerichtet - mit einem gelegentlichen kurzen Blick in den Rückspiegel.

Karten: 22.- / ermäßigt 18.- / Mitglieder 11.-