VHS Klassik-Vortrag im Club Musikgeschichte in Klangbeispielen: Mozart vs. Salieri

Von Zeit zu Zeit stellt der Jazz Club Minden e.V. seine Räumlichkeiten (und seinen Konzertflügel;-)) für Klassik-Vortragsveranstaltungen der im selben Gebäudekomplex beheimateten Volkshochschule Minden-Bad Oeynhausen zur Verfügung.  Am 8. April spricht (und spielt) hier Dr. Martin Wessel zum Thema „Musikgeschichte in Klangbeispielen: Mozart vs. Salieri“ Hier der Ankündigungstext aus dem VHS-Programm:

Peter Shaffers Theaterstück „Amadeus“ und noch mehr die gleichnamige Verfilmung haben unser Bild von Wolfgang Amadeus Mozart und Antonio Salieri in erheblichem Maß beeinflusst. Aber was hat es wirklich auf sich mit dem biederen Musikhandwerker Salieri, dem angeblichen Mozart-Mörder? Und was mit seinem Gegenspieler, dem schlafwandlerisch-genial komponierenden Meister aus Salzburg? Dem Liebling der Götter und dem infantilen Clown?
An Salieris „Begrüßungsmarsch“ für Mozart lassen sich bereits einige der genannten Mythen entzaubern. Ausgewählte Musikbeispiele verdeutlichen das tatsächliche Talent Salieris, der als Hofkapellmeister eine Schlüsselposition im Musikleben der Kaiserstadt Wien einnahm. Als Lehrer Beethovens und Schuberts beeinflusste er zudem bedeutende Zeitgenossen.
Fantasievolle Variationen über ein Thema Salieris zeigen, dass auch Mozart die Musik des wenig älteren Kollegen durchaus wertschätzte. Ausgewählte Werke erklingen und beleuchten weitere Aspekte aus dem Schaffen beider Komponisten, die als Menschen und Künstler in ein gerechteres Licht gerückt werden sollen.

Karten an der Abendkasse.

 

Link zur Veranstaltungsankündigung auf der VHS-Seite

 

Kursnr.: YM40111

Beginn: Mo., 08.04.2024, 19:30 – 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Jazz-Club

Gebühr: 10,00 €

Datum

08 Apr 2024

Kosten

10,00€

Preise für Mitglieder und Schüler/Studenten bitte dem Text entnehmen.

Uhrzeit

19:30 - 21:00

Einlass: 19:00 Uhr

Abgesagt!

Name der Veranstaltung

08.04.2022

Leider muss diese Veranstaltung aus Gründen xy abgesagt werden. Wir bemühen uns um einen Ersatz-Termin!

Corona-Regeln

Aufgrund der aktuellen Corona Schutzverordnung
gilt in unserem Club die 3G Regelung.

Wir brauchen Hilfe!

Der Jazz Club Minden e.V. gehört als Konzertveranstalter zu den ersten Adressen, und das weit über die Grenzen der Stadt hinaus. Wir suchen Servicekräfte an den regelmäßigen Samstag-Konzertabenden.

Der Dienst beginnt um 19:30h und endet nach dem Konzert ca. zwischen 00:00h und 02:00h.

Bezahlung ist über den Mindestlohn garantiert.

Hast du Interesse dann melde Dich unter contact@jazz-minden.de

Wir freuen uns auf Dich ! 😎