21.11
2015
ED MOTTA

ED MOTTA

 

Diese Stimme, diese Energie, diese Songs, diese Produktion! Sofort ist klar: Dieser Ed Motta ist mehr als ein Grammy-nominierter Musiker, Sänger, Songwriter, ein versierter Genießer und Entertainer. „Der Koloss aus Rio“, wie er in seiner Heimat liebevoll genannt wird, ist eine Naturgewalt. In seiner brasilianischen Heimat ist Motta längst ein Idol, ja sogar lebende Legende. Mit seiner musikalischen Mischung zwischen MPB (Música Popular Brasileira), Soul, Funk, Rock, Soul und Jazz gilt der 41-Jährige in Europa schon seit einigen Jahren als Geheimtipp. Gastauftritte mit Roy Ayers, 4 Hero, Seu Jorge, Incognito, Bo Diddley und Ryuichi Sakamoto und einige wenige Solokonzerte, etwa beim North Sea Jazz Festival und im ausverkauften Ronnie Scott’s Jazz Club, bestätigen dies.

 

Mit dem fantastischen “AOR”, seinem zwölften Album unter eigenem Namen, könnte Ed Motta endlich auch diesseits des Erdballs für Furore sorgen. Die Zeit ist reif, das Album perfekt dafür: “AOR” ist Ed Mottas herzliches und hervorragendes Tribut an den “Album-” oder auch “Adult-Oriented-Rock”, den Bands wie etwa Earth, Wind & Fire, Doobie Brothers, Chicago, The Beach Boys oder auch Steely Dan geprägt haben. Mottas Musik strotzt nur so vor energischer Eleganz, vor Lebenslust und der Freude am Musikmachen.

 

Zitat aus „Die Welt 2014“: „Motta ging es in seinem Album vielmehr darum, […] das Unmögliche möglich zu machen: Und zwar das beste Steely-Dan-Album aufzunehmen, das nicht von Steely Dan selbst stammt. Was soll man dazu sagen? Der Mann hat es geschafft. Wie die brasilianische Fußballmannschaft: Weltmeisterlich.“

 

Mehr Infos unter: edmotta.uol.com.br

 

Besetzung

Ed Motta - Piano, Fender Rhodes, Gesang

Miguel Casais - Schlagzeug

Matti Klein - Piano, Keyboard

Arto Mäkelä - Gitarre

Laurent Salzard - Bass

 

Karten: 28.- / ermäßigt 7,50 / Mitglieder 14.-

Einlass 20:00 Uhr, Konzertbeginn 21:30 Uhr

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03
März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05