26.11
2016
Laila Biali Laila Biali

Laila Biali

Samstag, 26.11.2016, 21.30 Uhr

Laila Biali

Die preisgekrönte kanadische Jazz-Pianistin, Sängerin und Songschreiberin Laila Biali wird in der Musikszene gelobt wie kaum eine andere. Sie spielte bereits auf dem North Sea Jazz Festival, in Tokyo’s Cotton Club und der Carnegie Hall. Sie tourte mit Suzanne Vega, Chris Botti sowie Paula Cole und stand als Backgroundsängerin mit Sting auf der Bühne, der von dieser jungen Künstlerin begeistert ist: „She is an exciting and unique talent, and I admire her greatly.“ - Sting.

Laila Biali entwickelt kontinuierlich einen raffinierten Jazz-Pop-Sound, der Elemente der Klassik, des Rock, Funk und Soul nahtlos miteinander verbindet. Es entstehen eingängige Songs, denen Biali mit ihrer erdigen Stimme eine Tiefe verleiht, die beim Zuhörer für Gänsehaut sorgt.

Mit Laila Bialis 2015 erschienenem Album „House of Many Rooms“ präsentiert uns die Musikerin ein gelungenes Projekt mit Indie-Pop-Elementen. Zurzeit arbeitet Biali an ihrem neuen Album-Projekt, in dem traditioneller Jazz mit modernem Pop verschmilzt.

 

Mehr Infos unter: www.lailabiali.com

 

Besetzung:

Laila Biali - Gesang, Piano

Heinz Lichius - Schlagzeug

Pepe Berns - Bass

 

 

 

Karten: 25.- € | Schüler/Studenten (bis 27 J.) 7.50 € | Mitglieder 13.- €