19.11
2016
Omer Klein

Omer Klein

Konzert des Monats

Samstag, 19.11.2016, 21.30 Uhr

Omer Klein Trio

Von Israel über New York nach Europa führt der Karriereweg des Pianisten Omer Klein. In der aktuellen Besetzung mit dabei ist der energisch am Bass spielende Haggai Cohen Milo und der trommelnde Tausendsassa Amir Bresler. Der inzwischen in Deutschland lebende Omer Klein spielt derzeit als Pianist bei der WDR Bigband. Mit seinem aktuellen sechsten Trio-Album „Fearless Friday“ bestätigt er einmal mehr seinen Ruf als einer der interessantesten, impulsgebenden Musiker im zeitgenössischen Jazz. Er erhielt für dieses Album eine ECHO JAZZ-Nominierung im Jahr 2016 in der Kategorie „Instrumentalist des Jahres National“. „Melodik und Harmonik dieser Musik finden sich im Dreieck von Jazz, der Liedkunst der Romantik und der wehmutigen Tradition jüdischer Musik wieder“, schreibt das Magazin AllAboutJazz. Extrahierte Songs und Stories, „so schön, dass man sich daran ebenso berauschen kann wie die Musiker selbst.“ Klein versteht es, insbesondere als souveräner Leader sein Publikum mitzureißen. Klassisch geschult und beeinflusst von jemenitischen und jüdischen Melodien und Rhythmen präsentiert das Omer Klein Trio seine angenehm anspruchsvolle Musik. Bewegend, nicht nur im Herzen.

 

Mehr Infos unter: www.omerklein.com

 

Besetzung:

Omer Klein - Piano

Haggai Cohen Milo - Akustischer Bass

Amir Bresler - Schlagzeug

 

 

Karten: 24.- € | Schüler/Studenten (bis 27 J.) 7.50 € | Mitglieder 12.- €