Aktuelle Infos!

Liebe Mitglieder,

in relativ entspannter Sommer liegt so gut wie hinter uns, in dem wir sogar einige Live-Konzerte anbieten konnten. Außerdem haben wir die zurückliegende Zeit genutzt, um in den Clubräumen - wie berichtet - die Thekenanlage zu runderneuern, die Videoanlage aufzurüsten und auf den neuesten technischen Stand zu bringen sowie die Elektrik zu überarbeiten. Nicht zuletzt haben wir nach Erstellung eines entsprechenden Gutachtens durch ein Fachbüro damit begonnen,  die Raumakustik für ein besseres Hörerlebnis zu verbessern.

Dafür sind in einem ersten Schritt zunächst im Tonnengewölbe entsprechende Einbauten an den Decken vorgenommen worden, Zuschauerraum und Thekenraum sollen bei passender Gelegenheit in den nächsten Monaten folgen. Den nächsten großen (und technisch aufwändigen) Schritt, die akustische Optimierung der in dieser Hinsicht recht problematischen Bühnenrückwand, werden wir dann in der kommenden Sommerpause angehen, so die bisherige Planung.

Denn, das ist die gute Nachricht, wir haben uns entschlossen, in jedem Fall eine neue Konzertsaison aufzulegen. Im inzwischen zweiten Pandemie-Jahr mussten wir lernen, dass uns diese wohl noch eine ganze Weile begleiten wird – schlimmstenfalls in Form weiterer folgender Wellen. Wir hatten also zu klären, wie ein Konzertbetrieb unter kaum kalkulierbar wechselnden Bedingungen längerfristig (auch Bands müssen planen) möglich sein könnte. Und zwar ohne ständig zu riskieren, aufgrund immer wieder neuer behördlicher Vorgaben neue Einlassregeln erlassen oder den Betrieb gleich komplett wieder einstellen zu müssen.  

Riskieren wollen wir natürlich erst recht auch nicht die Gesundheit unserer Gäste, unserer Mitarbeiter und der Musiker. Nach intensiven Diskussionen ist die Entscheidung gefallen, unter diesen Umständen vorläufig nur Vollimmunisierten, also Geimpften und Genesenen, gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises den Zutritt zu gestatten. Dies halten wir auch deshalb für unabdingbar, weil wir nur so die Bühne im Zuschauerraum nutzen können – das Experiment mit der in den Thekenbereich verlegten Bühne hat, ehrlich gesagt, niemanden überzeugt. Auch können wir nach Absprache mit den Ordnungsbehörden so auf eine spezielle Bestuhlung und eine Zuschauerbegrenzung verzichten – wir haben uns gleichwohl für ein freiwilliges Limit im Umfang der 120 zur Verfügung stehenden Sitzplätze entschieden.

Die Belüftung im Club erfolgt übrigens ausschließlich mit Frischluftzufuhr. Das bedeutet: die Luft im Club wird nicht umgewälzt und es findet auch keine Umluft statt. Die verbrauchte Luft  wird sofort und auf direktem Weg nach außen geleitet. Ob darüber hinaus gegebenenfalls noch HEPA-Filter eingebaut werden können, wird noch mit dem Vermieter – der Stadt Minden – geklärt.

Angaben zur eventuellen Kontaktnachverfolgung für die Gesundheitsbehörden werden wir über die Luca-App oder die Corona-Warnapp gewährleisten, entsprechende QR-Codes werden im Eingangsbereich zu finden sein. Dort sollte beim Anstehen bitte Maske getragen und Abstand gewahrt werden, Clubdienste und Servicekräfte werden auch in den Innenräumen eine Schutzmaske verwenden.

Bitte nutzt für den Ticketerwerb nach Möglichkeit den personalisierten Kartenvorverkauf bei Express in der Obermarktstraße; online geht das komfortabel über die Website https://www.express-minden.de/tickets/, inclusive Mitgliederermäßigung. Unter den gegebenen Umständen können wir aktuell leider keine Reservierungen per Mail annehmen. Auch können wir in dieser Situation nicht wie sonst üblich Mitgliedern auch bei ausverkauftem Haus noch einen Zugang garantieren – auch aus diesen beiden Gründen empfiehlt sich der (Online)-Vorverkauf.

Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass wir mit dieser Regelung eine erhebliche Einschränkung vornehmen, sehen angesichts der oben erwähnten Gründe jedoch keine Alternative als den Club sonst eine weitere Konzertsaison vollständig geschlossen zu halten. Das wollen wir weder den Mitgliedern noch den sonstigen musikinteressierten Gästen zumuten, schon gar nicht den von den Auftrittsmöglichkeiten lebenden Musikern. Wir bitten insofern sehr herzlich um Euer Verständnis.

Das beiliegende Programm für die nächsten beiden Monate trägt zu diesem Verständnis hoffentlich ein wenig bei. Wir würden uns sehr freuen, so viele von Euch wie möglich zu diesen Konzerten begrüßen zu können. Sowie das Virus besiegt ist, werden wir die Einschränkungen selbstverständlich so schnell wie zulässig aufheben. Wir hoffen, dass die inzwischen fast 70jährige Clubgeschichte auch diese Episode verkraftet.

Euch allen herzliche Grüße vom Team des Jazz Club Minden e.V.

In dessen Namen

Matthias Niemann, Vorsitzender

 

 

 

 

 

 

 

September 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
November 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
Januar 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06